Anmeldung

  • Haben Sie sensible Fertigungslinien ?

    Oder eine Durchlauf-Lackierstraße ?

    Oder versorgen Menschen mit Atemluft ?

    Kann ein Öldurchschlag oder eine Kompressorhavarie weitreichende Folgen haben oder Ihren Betrieb zeitweise stillegen ?

    Möchten Sie in Echtzeit überwachen, was Ihre Kompressoren ansaugen und Ihre Druckluftzusammensetzung bestimmt ?


    Wenn ja, dann sind Sie bei uns genau richtig.

    Wir entwerfen Überwachungsanlagen zur Messung von organischen Kohlenwasserstoffen (u. a. Kompressorenaerosole), von CO, CO2, O2 zur Messung bis in den ppb-Bereich. Dazu kommen die physikalischen Parameter, wie Drucktaupunkt, Temperatur, Volumenstrom und Betriebsdruck. Als neueste Innovation können wir Ihnen auf Wunsch auch eine Echtzeit-Überwachung für Partikel anbieten.

    Damit haben Sie nahezu in Echtzeit die Möglichkeit Störungen zu visualisieren und bei Überschreitung von vorgegebenen Grenzwerten sofort in den Prozeß einzugreifen oder die Versorgung komplett zu stoppen, bevor Schaden entsteht.

    Soll die Versorgung trotzdem weiterlaufen, können Filter, Katalysatoren oder andere Versorgungswege damit geschaltet werden.

    Weitere wichtige Vorteile sind eine laufende Echtzeitdokumentation aller Werte, Einbindung in die Gebäudeleittechnik, Warnmöglichkeiten per SMS oder email und das zeitnahe Erkennen externer Störungsquellen.

    Sie können später gegenüber Werksarzt und Behörden rechtssicher dokumentieren.

    Prüfen Sie, ob Ihre Trockner und Filter tatsächlich leisten, was man Ihnen versprochen hat.

    Erkennen Sie Fehler nach erfolgten Wartungen.

    Vermeiden Sie doppelte und sich gegenseitig aufhebende Verfahren.

    Beenden Sie den Betrieb völlig unnötiger Anlagenteile.

    Bekommen Sie lückenlose Transparenz über Ihr Druckluftnetz.

    Lassen Sie sich dazu ausführlich von uns beraten, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.